Futurismus Digital

Futurismus Digital

Futurismus DigitalDie elektronische Volltextsammlung “Futurismus Digital – von Mailand bis Moskau” enthält mit über 5.500 Seiten bereits heute die wertvollste Sammlung der italienischen Avantgarde mit Schwerpunkt Futurismus. Den Grundbestand bilden die digitalisierten Rara der Zentralbibliothek Zürich mit Erstausgaben der Werke und den Manifesten von Filippo Tommaso Marinetti (1875-1944). In Digitalisierung befinden sich die maßgeblichen Werke zum Osteuropäischen Futurismus.

Die Volltextsammlung ist als Campuslizenzlinktwo und als Einzelplatzlizenzlinktwo erhältlich.

 

Wir haben 31 Ergebnisse für Sie


   1   2   3   4      

Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: 8 anime in una bomba: romanzo esplosivo. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-747-9. eBook (PDF), 135 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000026, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Futuristisches Gedicht von F. T. Marinetti über die Gewalt. Digitale Textausgabe des Originals von 1919, erschienen im Verlag Edizioni Futuriste di "Poesia", Milano.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Canto eroi e macchine della guerra mussoliniana. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-764-6. eBook (PDF), 183 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000014, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Aeropoema von F. T. Marinetti zum italienischen Engagement im Zweiten Weltkrieg. Digitale Textausgabe des Originals von 1942, erschienen im Verlag Mondadori, Milano. Aeropoema simultaneo in parole in liberta futuriste alla gloria di Savare Borsini, Ciaravolo Visintini.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Come si seducono le donne. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-744-8. eBook (PDF), 158 S. Ill., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000023, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Futuristisches Essay von F. T. Marinetti, verfasst 1916 im Militärkrankenhaus von Udine. Diese teilweise autobiographisch gefärbten "Verführungskünste" des zukünftigen Futuristen in elf Kapiteln sollten seinen Ruf als unwiderstehlichen tombeur de femmes untermauern. Digitale Textausgabe des Originals von 1916, erschienen im Verlag Edizioni da Centomila Copie, Firenze. F. T. Marinetti futurista al fronte. Prefazione di Bruno Corra [pseud.] e Settimelli.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Democrazia futurista: dinamismo politico. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-746-2. eBook (PDF), 253 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000025, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Politisches Manifest von F. T. Marinetti und zugleich Gründungsakt der futuristischen Partei, die 1918 aus der Taufe gehoben wurde, um dem Futurismus eine ideologische Plattform zu verschaffen. Digitale Textausgabe des Originals von 1919, erschienen im Verlag Facchi, Milano.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Distruzione: poema futurista. Tradotta dal francese in versi liberi. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-739-4. eBook (PDF), 100 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000017, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Digitale Textausgabe des Originals von 1911, erschienen im Verlag Edizioni Futuriste di "Poesia", Milano.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Fondazione e manifesto del futurismo. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-736-3. eBook (PDF), 20 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000016, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Italienische Version des futuristischen Manifests, Erstveröffentlichung im Giornale dell'Emilia (Bologna), 5. 2. 1909. I manifesti del futurismo. The Futurist Manifesto initiated an artistic philosophy, Futurism, that was a rejection of the past, and a celebration of speed, machinery, violence, youth and industry; it was also an advocation of the modernization and cultural rejuvenation of Italy. Digitale Textausgabe des Originals von 1909, erschienen im Verlag Edizioni del Cavallino, Venezia.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Futurismo e fascismo. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-751-6. eBook (PDF), 245 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000001, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Politisches Manifest von F. T. Marinetti, das seine Annäherung an den Faschismus (1924) nach dem Ersten Weltkrieg einleiten sollte. Digitale Textausgabe des Originals von 1924, erschienen im Verlag Campitelli, Foligno.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Gli amori futuristi: programmi di vita con varianti a scelta. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-750-9. eBook (PDF), 239 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000029, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Erste Anthologie der Erzählungen von F. T. Marinetti mit einerm programmatischen Vorwort des Autors. Es handelt sich um Erzählungen in der zweiten Person und in der unmittelbaren Zukunft: was der Erzähler liest, so wird ihm suggeriert, wird er alsbald erleben. Digitale Textausgabe des Originals von 1922, erschienen im Verlag Ghelfi, Cremona.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Il club dei simpatici. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-756-1. eBook (PDF), 182 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000006, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Eine Sammlung ironischer und provozierender Texte von F. T. Marinetti über Doppelmoral und Korruption (1931). Digitale Textausgabe des Originals von 1931, erschienen im Verlag Hodierna Editrice, Palermo.


Cover

Marinetti, Filippo Tommaso: Il fascino dell'Egitto. München - Berlin - Leipzig, Biblion Verlag 2014. ISBN 978-3-95479-759-2. eBook (PDF), 177 S., 19,80 Euro, Artikelnr. KS000009, bestellen: InstitutionenBei Kubon & Sagner bestellen | PrivatkundenBei Biblion bestellen

Reisebericht Filippo Tommaso Marinettis durch sein Heimatland Ägypten (Anfang Dreissiger Jahre), in pessimistischen Tönen gehalten und doch mit einem Hauch von Nostalgie. Digitale Textausgabe des Originals von 1933, erschienen im Verlag Mondadori, Milano.


   1   2   3   4